unsere nächste Veranstaltung:

 


Samstag, 23. September 2017 um 19 Uhr


Lieder gegen den rechten Aufmarsch – von damals und von dieser Zeit


Kai Degenhardt – Tour 2017



Ich bin politischer Liedermacher - was sonst (Kai Degenhardt). Das “Liedermachen” gelingt eigentlich immer nur dann, wenn man mit einer klaren antifaschistischen Haltung daran geht und immer auch das konkret Gesellschaftliche, das Politische also, miteinbezieht. In genau dieser Liedermachertradition steht Kai Degenhardt. Dieser Ansatz ist gerade heute wieder besonders wichtig, da der europaweite Aufmarsch rechter Parteien und Bewegungen den Faschismus als äußerstes Mittel zur Rettung bürgerlicher Herrschaft in der Krise wieder als reale Option erscheinen lässt.

So ist es auch folgerichtig, und es bereitet zudem großen Spaß, im aktuellen Live-Programm wieder viele Lieder aus dem Familien-Fundus zu hören, dem guten alten Degenhardt also. Aus den "Guten alten Zeiten", in denen alte und neue Nazis wieder in westdeutsche Parlamente einzogen, August der Schäfer "Wölfe mitten im Mai" hörte, während der Fremdarbeiter "Tonio Schiavo" sein Paradies in Herne suchte und die Schmuddel-kinder die geschichtsvergessenen Aufsteiger- und Leistungsträgerhoffnungen der Adenauer-Wohlständigkeit in den Kaninchenställen zersägten. Lieder, die auf fast unheimliche Weise heute wieder von geradezu erschütternder Aktualität sind.




© Thomas Weiss WEISSFOTO



Jahrgang 1964, hat Kai Degenhardt über 20 Jahre lang mit seinem Vater Franz Josef Degenhardt als Arrangeur und Gitarrist zusammengearbeitet. Seine neueste CD “Auf anderen Routen” ist im Frühjahr 2017 erschienen.


www.kai-degenhardt.de                                                Eintritt: 12/10 €




da die Plätze limitiert sind, ist rechtzeitige Anmeldung  empfohlen bei

Ursula Günthert, Tel. 05865-980298 (AB) oder E-Mail kulturtenne@t-online.de





Kulturtenne Damnatz e.V.

Achter Höfe 55

29472 Damnatz


Ursula Günthert, Tel. 05865-980298 (AB) oder E-Mail kulturtenne@t-online.de


  1. -bitte Parkplätze vor der Kulturtenne oder an der Kirche benutzen

  2. -Getränke und saisonales, regionales Essen (kosten extra) gibt es in der Pause         (auf Voranmeldung)


Die Kulturtenne ist barrierefrei



homepage: www.kulturtenne-damnatz.de