unsere nächste Veranstaltung:

 




Samstag, 24. September 2016 um 19 Uhr

Hüsch und die Verwandten

ein Hanns Dieter Hüsch-Abend mit Joachim Henn




In „Hüsch und die Verwandten“ widmet sich der Rezitator Joachim Henn einem ganzen Arsenal an Figuren, denen der große Kabarettist, Satz-Bauer und Gedanken-Goldschmied Hanns Dieter Hüsch in seinen Texten ein Denkmal gesetzt hat.

Ob es die niederrheinischen Urgesteine Ditz Atrops und Heinrich von Asterlagen sind oder die weltläufigen Kosmopoliten Hans Heinz Hausenklamm und Hagenbuch - immer lässt Hüsch seine Figuren quer denken und geradeaus sprechen und schafft dadurch neue (literarische) Welten, in denen Raum ist für den (noch) nicht gedachten Gedanken, für tragische Komik und komische Tragik und viel Liebe zu den Menschen und ein mildes Urteil über unsere Schwächen.

Seit einigen Jahren befasst sich der Rezitator Joachim Henn in seiner Arbeit schwerpunktmäßig mit den Texten des gedankenscharfen und warmherzigen Menschenbeobachters Hanns Dieter Hüsch. Ziel ist dabei nicht, Hüsch zu imitieren, sondern den Geist seiner Texte und Figuren zu erfassen und zu vermitteln.




www.joachimhenn.deEintritt: 12/10 €











da die Plätze limitiert sind, ist rechtzeitige Anmeldung  empfohlen bei

Ursula Günthert, Tel. 05865-980298 (AB) oder E-Mail kulturtenne@t-online.de





Kulturtenne Damnatz e.V.

Achter Höfe 55

29472 Damnatz


Ursula Günthert, Tel. 05865-980298 (AB) oder

E-Mail kulturtenne@t-online.de


-bitte Parkplätze vor der Kulturtenne oder an der Kirche benutzen

-Getränke und saisonales, regionales Essen (kosten extra) gibt es in der Pause (bitte vorher anmelden)



Die Kulturtenne ist barrierefrei


                                                                                                                                                homepage: www.kulturtenne-damnatz.de