Geschichte

Am 19. März 2010 wurde der Verein Kulturtenne Damnatz e.V. auf der Gründungsversammlung von 16 interessierten Damnatzer und umzu-Bürgern ins Leben gerufen. Der Plan war, in der frisch renovierten Tenne des denkmalgeschützten Fachwerkhauses einen Treffpunkt für kulturell Interessierte zu schaffen, in der sowohl Musik, als auch Kleinkunstdarbietungen, Lesungen, Filme und Vorträge stattfinden, jeweils begleitet von regionalen und saisonalen Leckereien. Derzeit finden etwa 30 – 35 Veranstaltungen im Jahr statt.