Franz Klahn und Konsorten präsentieren ein Überraschungsprogramm mit Überraschungsgerichten.

30.12.2019 um 19:00 Uhr

Die standorttreuen Niedersachsen treten in ungebrochener Folge zum 8. Mal zwischen den Jahren, in der Zeit der Raunächte,  in der Kulturtenne Damnatz auf.

Es heißt, in den Raunächten, der Zeit zwischen Weihnachten und Dreikönig, fährt der wilde Wode durch die Luft und Frau Percht zieht übers Land. Alles ist möglich: Tiere beginnen zu sprechen und der Blick in die Zukunft fällt in dieser Zeit besonders leicht.

„Wendland, ick moag di“, "Wiehnacht in Wendland" und weitere Highlights, dazu wie immer Tapas.

 

Der standorttreue Niedersachse:

https://www.youtube.com/watch?v=68gyNE9iZwM                                                                                                   

Eintritt: 15/12 €

        

 

Kulturtenne Damnatz e.V.

 

Achter Höfe 55, 29472 Damnatz

 

da die Plätze begrenzt sind, wird Anmeldung  empfohlen bei

Ursula Günthert, Tel. 05865-980298 (AB) oder

 

 

 

 

Datei zur Veranstaltung

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstalter

Kulturtenne Damnatz e. V.

Achter Höfe 55
29472 Damnatz

Telefon (05865) 980298

E-Mail E-Mail:
www.kulturtenne-damnatz.de