Die Kulturtenne im GrünenBannerbildWillkommen in der Kulturtenne!Auf der Terrasse der KulturtenneAusstellung meets VeranstaltungenBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Das Wendland

Die Kulturtenne im kleinen Ort Damnatz liegt im wilden Osten Niedersachsens, dem Wendland. Seit den 1970er Jahren ist dieses Fleckchen Erde geprägt von einer bunten, kreativen Szene aus Künstler:innen, Aktivist:innen und Musiker:innen. Auslöser dafür war die Planung des Atommülllagers in Gorleben, was massive Proteste in der Bevölkerung auslöste, unterstützt von zahlreichen Bürgerinitiativen. Daraus entwickelt hat sich die einmal jährlich um Pfingsten herum stattfindende Kulturelle Landpartie, auf der landkreisweit verschiedene Höfe ihre Türen öffnen und mit Konzerten, Lesungen, Ausstellungen, Workshops und Führungen Menschen aus allen Teilen des Landes und darüber hinaus anziehen. 

 

Ganz nebenbei punktet die Region durch eine besondere Natur, die im Norden bei Damnatz zu Wanderungen am Elbufer einlädt und eine besonders vielfältige Flora und Fauna bietet. Hier der Storch auf dem Feld, dort der Milan kreisend über dem Ort und an anderer Stelle sagen sich Waschbär und Wolf gute Nacht. Man könnte fast sagen, im Wendland finden Wildnis und Kultur zusammen. So gibt es reichlich Möglichkeiten den Tag zu verbringen, bevor am Abend die Kulturtenne mit schönen Veranstaltungen und leckerem Essen lockt. Und zum krönenden Abschluss wird der Nachhauseweg von einem strahlend klaren Sternenhimmel begleitet, denn Großstädte gibt es hier nicht, dafür umso mehr große Momente.